Kontakt
Markus Heinemann
Bäder Heizung Regenerative Energie
Warburger Weg 27
D-34474 Diemelstadt
Homepage:http://www.shh-heinemann.de
Telefon:+49 (0) 5694 995152
Fax:+49 (0) 5694 995155

Kompetenz mit Tradition.

Natürlich können Sie Ihre Armaturen auch aus dem Baumarkt holen und selbst austauschen - tropfende Zu- und Abläufe sind dann oft kostenlos im Preis inbegriffen. Wenn Sie allerdings Wert auf Qualität beim Material und dessen Verarbeitung legen, sollten Sie sich mit uns unterhalten. Denn bei allen Themen rund um Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik oder die Nutzung regenerativer Energien haben wir viel zu erzählen.

Mit Kopf, Auge und Herz seit 1999.

Zum 01.01.1999 übernahm ich, Markus Heinemann den Heizungsbau- und Installationsbetrieb von Friedrich Hübel, in dem ich meine Ausbildung absolvierte. Dessen Mitarbeiter Frank Bigge, der bereits seit 20 Jahren dort tätig war, trat mit in den Betrieb ein.

Durch stetig wachsende Kundschaft und die Erweiterung der Aufgabengebiete (Sanitär- und Klimatechnik) ist das Unternehmen ständig gewachsen. Dadurch wurde die Zahl der Mitarbeiter erweitert. Mittlerweile zählen zu unserem Team im Unternehmen 5 Gesellen, zwei Auszubildende sowie meiner Frau Nicole Heinemann-Röling und Frau Stefanie Budde im Büro.

Planung, Beratung und Realisation der Energie- und Gebäudetechnik.

Unser Team: Erfahrung mit Ideen.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Zufriedenheit unserer Kunden. Wichtig ist dabei immer auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein. Dies betrifft nicht nur neue Produkte und Förderprogramme zum energieeffizienten kostensparenden Heizen, sondern auch sämtliche Fakten, die zu einem schönen Wellness- bzw. Wohlfühlbad oder barrierefreien bzw. altersgerechten Bad gehören. Immer wichtiger wird der Bereich der Wasserhygiene, sowie die Wartung sämtlicher Anlagen im Heizung und Sanitärbereich.

Modern und innovativ.

Um dies gewährleisten zu können, ist es uns wichtig, das wir und unsere Mitarbeiter durch regelmäßige Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand der Dinge sind. Gerade die Fortbildung im Bereich der Wasserhygiene und die Zertifizierung unserer Mitarbeiter für die Durchführung der Maßnahmen führte zu Aufträgen in Industriebetrieben, Kliniken, Arztpraxen, kommunalen Projekten und Aufträgen von Landkreis und Domanialverwaltung.